Seit 2010 besteht in der Slowakei ein elektronisches Zahlungssystem für LKWs und Busse mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen, die landesweit auf den Autobahnen und Landstraßen fahren. Dieses System - genannt MYTO - wird von der Firma SKYTOLL verwaltet und basiert auf GPS-Technologie.
Die Mautgebühr betrifft alle Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen. Das mautpflichtige Straßennetz deckt ca. 2.400 km Autobahnen, Schnellstraßen und Landstraßen ab.

Ihre AS 24 Mautlösungen in der Slowakei: Wie funktioniert das?

Mit AS 24 gibt es 2 Arten der Mautabfertigung :

  • Pre-Pay

Falls Ihre LKWs nur gelegentlich in der Slowakei fahren, wird empfohlen, den Pre-Pay Modus zu wählen. Jede Mautbox MYTO wird somit einer Karte AS 24 EUROTRAFIC zugeordnet. In der Slowakei geht der Verkehrsteilnehmer mit seiner Karte in eine Verkaufs- und Aufladestelle und beantragt eine Mautbox MYTO, die ihm dann zugewiesen wird.
Auf dieser Mautbox MYTO kann ein Betrag zwischen 50 und 600 Euro gutgeschrieben werden. Sie kann mit Ihrer AS 24 EUROTRAFIC Karte an 100 Verkaufsstellen aufgeladen werden.

  • Post-Pay

Falls Ihr Fuhrpark regelmäßig auf den slowakischen Straßen fährt, vereinfacht Ihnen die Post-Pay Mautbox die Mautabfertigung. Die Zahlung erfolgt zeitversetzt: Sie wird in Ihrer nächsten AS 24 Rechnung ausgewiesen, sodass Sie Ihre MYTO Box nicht aufladen müssen.

 

Die AS 24 Lösungen

Produkt

AS 24 EUROTRAFIC Karte

Materialisierung

carte_eurotrafic.png

Beschreibung

Diese Karte ermöglicht Ihnen den Zugang zu den Maut- und Tankstellennetzen in Europa. Sie erleichtert ebenfalls die Entrichtung der ausländischen Gebühren.