Die Schwerverkehrsabgabe ist eine Schweizer Bundessteuer. Ihre Höhe hängt von mehreren Kriterien ab: das Gesamtgewicht des Fahrzeugs, die Emissionsniveaus für bestimmte Luftschadstoffe und die Anzahl der zurückgelegten Kilometer in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.
Sie gilt für alle Fahrzeuge und Anhänger ab 3,5 Tonnen, die in der Schweiz und im Ausland angemeldet sind und das öffentliche Schweizer Straßennetznutzen.

Ihre AS 24 Mautlösungen in der Schweiz: Wie funktioniert das?

Die gültigen Mautsysteme

Das Mautsystem in der Schweiz funktioniert unterschiedlich je nach Fahrzeugzulassung (im Ausland oder in der Schweiz).

  • Die ausländischen Nummernschilder

Für im Ausland angemeldete Fahrzeuge wird die Gebühr mit einer ID-Karte an einem Abfertigungsterminal erhoben.

  • Schweizer Nummernschilder

Die in der Schweiz angemeldeten Fahrzeuge müssen mit einer OBU (On Board Unit EMOTACH) ausgestattet sein, die in zugelassenen Montagestellen angebracht wird. Anhand des Tachometers bestimmt die OBU die Kilometeranzahl.

 

Die AS 24 Lösungen

Die AS 24 EUROTRAFIC Karte wird angenommen und ermöglicht es Ihnen, die Schweizer Steuer zu entrichten.

Produkt

AS 24 EUROTRAFIC Karte

Materialisierung

carte_eurotrafic.png

Beschreibung

Diese Karte ermöglicht Ihnen den Zugang zu den Maut- und Tankstellennetzen in Europa. Sie erleichtert ebenfalls die Entrichtung der ausländischen Gebühren.

 

Die Funktionsweise der Mautstelle

Es gibt keine Mautstellen in der Schweiz.